Zum Inhalt springen

Leitstelle

Der Auswertung des Datenjahrs 2020 liegen insgesamt 2.432.793 Datensätze aus 33 Leitstellen zugrunde, das sind etwa 60.000 weniger als im Vorjahr. In der Gesamtzahl enthalten sind teilweise auch leitstelleninterne Informations-Datensätze (z. B. Probealarm, Übung etc.), die nicht für die Auswertung herangezogen werden. Aus der ILS Mannheim liegen für den Zeitraum zwischen deren Betriebsaufnahme und Jahresende keine verwertbaren Daten vor, was sowohl die Auswertung verschiedener Indikatoren für die Leitstelle bzw. den Rettungsdienstbereich verhindert als auch Einfluss auf das jeweils dargestellte Mengengerüst hat.

Datenqualität

Die Entwicklung der Datenqualität hat sich im Berichtsjahr leicht verbessert, eine weitere Leitstelle liefert nun komplett spezifikationskonforme Daten. Offene Punkte, die die Auswertungen beeinträchtigen, bestehen noch in fünf Leitstellen. Bei der Interpretation der Abbildung 11 muss berücksichtigt werden, dass sich ab dem Datenjahr 2020 die Anzahl der Leitstellen wieder auf 34 erhöht hat, aus oben beschriebenen Gründen taucht in der grafischen Darstellung die Leitstelle Mannheim jedoch nicht auf.