Zum Inhalt springen

Leitstelle

Für das Jahr 2019 stehen insgesamt 2.494.404 Datensätze aus den 33 Leitstellen zur Verfügung, was gegenüber dem Vorjahr einen Zuwachs um etwa 135.000 bedeutet. Mit übermittelte leitstelleninterne Informationsdatensätze (z. B. Probealarme, Testeinsätze) werden nicht für die Auswertung herangezogen.

Datenqualität

Erstmals liefern 2019 alle Leitstellen den Aufschaltzeitpunkt. Die Zahl der komplett spezifikationskonform liefernden Leitstellen hat sich gegenüber dem Vorjahr ebenfalls erhöht und beträgt nun 27. Diese sehr positive Entwicklung wird etwas getrübt durch weiterhin bestehende technische Schwierigkeiten bzw. Schnittstellenprobleme, die in sechs Leitstellen immer noch für Einschränkungen der Auswertbarkeit sorgen.